RA Pöppel - Blog

Anwalt mit Herz und Hund

RA Pöppel - Blog header image 2

Unberechtigte Abmahnung – Arbeitnehmer hat Anspruch auf Entfernung aus der Personalakte

März 1st, 2012 · Keine Kommentare

Eine unberechtigte Abmahnung muss aus Personalakte entfernt werden. Darauf hat der betroffene Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch.
In einer aktuellen Entscheidung weist das Arbeitsgericht Berlin darauf hin, daß die unberechtigte Erteilung einer Abmahnung ein rechtswidriger Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers ist.

Dabei ist die Unterscheidung einer „berechtigten“ von einer „unberechtigten“ Abmahnung wichtig. Eine unberechtigte Abmahnung ist daher stets eine Rechtsverletzung, die vollständig aus der Personalakte zu entfernen ist.

Quelle: Arbeitsgericht Berlin – Urteil von 4. November 2011 – Az. 28 Ca 11553/11

Weitere Informationen und Fragen auch gerne an:

Axel Pöppel, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Hamburg Barmbek

Mehr zum Thema Arbeitsrecht gibt´s hier: Arbeitsrecht
Mehr zum Thema Kündigung gibt´s hier: Kündigung
Mehr zum Thema Abfindung gibt´s hier: Abfindung

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Pöppel – Rechtsanwälte
Kanzlei für Arbeitsrecht – Hamburg – Barmbek
Axel Pöppel
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Elsastraße 39
22083 Hamburg – Barmbek

T. 040 35704950
F. 040 35704955
kanzlei@ra-poeppel.de
www.ra-poeppel.de

Weitere Informationen zum Thema Arbeitsrecht:

www.wir-sind-arbeitsrecht.de

www.rechtsanwalt-kuendigung-arbeitsrecht.de

www.kuendigung24.info

www.betriebsrat24.info

www.abfindung24.info

www.kuendigungsschutz24.info

www.ra-poeppel.de

www.vboe.de

www.krebstekies.de

www.ra-hundertmark.de

Tags: Blog