RA Pöppel - Blog

Anwalt mit Herz und Hund

RA Pöppel - Blog header image 4

Kündigung auf Druck von Mitarbeitern

Oktober 22nd, 2013 · Keine Kommentare

Eine Kündigung auf Druck der Mitarbeiter oder des Betriebsrats ist nur in ganz seltenen Fällen denkbar, auch wenn Gesetz und Rechtsprechung dies ausnahmsweise zulassen. Voraussetzung für die “Entfernung betriebsstörender Arbeitnehmer” ist eine nachhaltige Störung des Betriebsfriedens. Dieser Beitrag stammt von Axel Pöppel Pöppel – Rechtsanwälte Kanzlei für Arbeitsrecht – Hamburg – Barmbek Axel Pöppel Rechtsanwalt Fachanwalt [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Arbeitsrecht · Blog · Kündigung

Zeugnis – Kein Anspruch auf Dank und Gute Wünsche

Oktober 22nd, 2013 · Keine Kommentare

Habe ich Anspruch auf Dank und Gute Wünsche und eine gute Note im Zeugnis? Zu was ist der Arbeitgeber beim Arbeitszeugnis verpflichtet? Immer wieder kommen Menschen mit schlechten Arbeitszeugnissen zu uns und es stellt sich die Frage, ob man dagegen etwas machen kann. Dieser Beitrag stammt von Axel Pöppel Pöppel – Rechtsanwälte Kanzlei für Arbeitsrecht – [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Arbeitsrecht · Blog

Fristlose Kündigung wegen Besuchs von Pornoseiten

Oktober 3rd, 2013 · Keine Kommentare

Fristlose Kündigung unwirksam – Besucht ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitsplatz aus Internetseiten mit pornographischem Inhalt, darf er nicht allein deswegen gekündigt werden. Das Bundesarbeitsgericht entschied in einem solchen Falle zugunsten eines Abteilungsleiters, der trotz des Verbots privat das Internet zu nutzen, einen Monat lang von seinem Arbeitsplatz aus Pornoseiten besuchte. Keine fristlose Kündigung wegen Besuchs [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog · Fristlose Kündigung · Kündigung

Zeugnis – Kein Anspruch auf Dankesformulierungen und gute Wünsche

Oktober 3rd, 2013 · Keine Kommentare

Klage wegen Zeugnis – Aktuelle Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass der Arbeitgeber nicht verpflichtet ist, bestimmte Dankesformulierungen im Arbeitszeugnis zu verwenden oder dem Arbeitnehmer gute Wünsche auszusprechen und damit den Anwälten im Arbeitsrecht mitgeteilt, dass Zeugnisklage garnicht gern gesehen sind. Geklagt hatte ein Leiter eines Baumarkts, der nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Arbeitsrecht · Blog

Scheinselbständigkeit und Werkverträge

Oktober 3rd, 2013 · Keine Kommentare

Scheinselbständigkeit ist ein großes gesellschaftliches und Volkswirtschafltiches Problem. Freiberufler, Werkverträge oder Angestellte – Immer wieder soll der Status des Angestellten vermieden werden. Aber es gilt der alltag – nicht der Vertragstext. Fallstricke für die Arbeitgeber sind immer wieder der vom Arbeitgeber gestellte Computer oder das Mobiltelefon, ein fester Abrietsplatz und feste Arbeitszeiten sowie bezahlter Urlaub. [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Arbeitsrecht · Blog

Mindestlohn für Bereitschaftszeiten in der Pflegebranche

Oktober 2nd, 2013 · Keine Kommentare

In der Pflegebranche gilt der Mindestlohn auch für Bereitschaftszeiten. Das entschied das Landesarbeitsgericht Baden- Württemberg. Geklagt hatte eine Pflegehelferin, die im Rahmen eines privaten Rund-um-die-Uhr- Pflegedienstes zwei Nonnen in einem katholischen Schwesternhaus betreute. Meistens arbeitete die Pflegerin 15 Tage am Stück und wohnte auch im Schwesternheim, wobei in ihre Arbeitszeit sowohl Zeiten der Vollarbeit als [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog