RA Pöppel - Blog

Anwalt mit Herz und Hund

RA Pöppel - Blog header image 4

Nicht jeder Abteilungsleiter oder Manager ist echter Leitender Angestellter

Februar 22nd, 2013 · Keine Kommentare

Eingeschränkter Kündigungsschutz bei leitenden Angestellten Das Kündigungsschutzgesetz gilt für “normale” Angestellte und schützt sie und ihre Arbeitsverträge vor ungerechtfertigten Kündigung. Aber wie es es bei leitenden Angestellten? Der Hamburger Arbeitsrechtler Axel Pöppel erklärt die feinen Unterschiede, die im Ergebnis mal schnell ein halbes Jahresgehalt Abfindung mehr oder weniger bedeuten können. Manager sind verdienen oft sehr [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Urteil vom Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg vom 05.09.2012 – Alkoholerkrankung – Alkoholismus -15 Sa 911/12-

Februar 20th, 2013 · Keine Kommentare

Einem an Alkoholsucht leidenden Betriebselektriker wurde aufgrund seines zweiten Rückfalls einfach gekündigt. Der Arbeitgeber begründete seine Kündigung damit, dass der Betriebselektriker wieder gezeigt hat, dass er von der Alkoholsucht nicht loskommen würde, außerdem sei durch die Arbeit an 220 Volt Stromanlagen sein eigenes sowie das Leben von anderen Mitarbeitern in Gefahr. Betriebliche Beeinträchtigungen würden somit [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Kündigung bei Abfindung – Ihr Anwalt für Arbeitsrecht aus Hamburg

Februar 7th, 2013 · 1 Kommentar

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Hamburg-Barmbek – Axel Pöppel Axel Pöppel – Anwalt für Arbeitsrecht aus Hamburg Pöppel – Rechtsanwälte Kanzlei für Arbeitsrecht – Hamburg-Barmbek Elsastraße 39 22083 Hamburg – Barmbek T. 040 35704950 F. 040 35704955 kanzlei@ra-poeppel.de www.ra-poeppel.de Wir machen Arbeitsrecht. Dabei ist die Kündigung und das Streiten um eine möglichst hohe Abfindung der Regelfall. [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Pressemitteilung über Urteil vom Bundesarbeitsgericht vom 18.10.2012 – Auslegung des Merkmals „Aufstieg – ohne“ für den Strukturausgleich der Länder

Februar 1st, 2013 · Keine Kommentare

Das Bundesarbeitsgericht hat nun durch ein Urteil entschieden, dass  auch ein Anspruch auf Strukturausgleich nach TVÜ-L besteht, wenn der übergeleitete Arbeitnehmer vom BAT in den TV-L durch einen Aufstieg in seine Ausgangsvergütungsgruppe nach BAT gelangt ist.  Aber mal kurz von vorne:  Der TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) ist seit dem 01. November [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog