RA Pöppel - Blog

Anwalt mit Herz und Hund

RA Pöppel - Blog header image 4

Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 19 – Betriebsratsmitglieder können nicht gekündigt werden

Dezember 19th, 2011 · Keine Kommentare

Viele glauben, dass Betriebsratsmitglieder unkündbar sind. Das ist falsch. Aber es ist sehr schwer, ein Betriebsratsmitglied zu kündigen. Denn für die Kündigung des Betriebsratsmitglieds ist fast unmöglich, wenn sich der Betriebsrat mit allen rechtlichen Mitteln dagegen wehrt und sein Mitglied damit stützt. Und die Kündigung eines Betriebsratsmitglieds kann nur eine fristlose Kündigung sein. Denn, der [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 18 – Wer krank geschrieben ist, darf nicht rausgehen

Dezember 12th, 2011 · Keine Kommentare

Auch ich bin vor ein paar Jahren mal mit einer im übertragenen Sinne “blutigen Nase” aus dem Arbeitsgericht – in diesem Falle Elmshorn – gegangen und konnte es nicht fassen. Ein Mitarbeiter eines Alten- und Pflegeheims hatte sich bei der Sekretärin seines Arbeitgebers mit dem Hinweis auf Rückenschmerzen krank gemeldet und eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eingereicht. Über [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 17 – Abfindungen bei Kündigung werden vollständig auf das Arbeitslosengeld angerechnet

Dezember 5th, 2011 · Keine Kommentare

In der Regel wird eine Abfindung gerade nicht auf das Arbeitslosengeld angerechnet und man bekommt auch keine Sperrzeit beim Arbeitslosengeld, nur weil man eine Abfindung erhalten hat. Dies ist allerdings nicht allen Mitarbeitern der Arbeitsämter bzw. Arbeitsagenturen bekannt. Immer wieder erleben wir es daher, daß Arbeitslosengeld zu Unrecht gesperrt wird. Arbeitslosengeld und Abfindung haben erstmal [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Borussia Dortmund verpflichtet 17 jährigen Stürmer aus Cottbus – Kinderarbeit oder Karrierekick ? – Aktueller Artikel auf Spiegel-Online

Dezember 1st, 2011 · Keine Kommentare

Borussia Dortmund hat Leonardo Bittencourt, ein 17 Jahre altes Sturmtalent aus Cottbus verpflichtet. Es gab immer wieder Talente, die schon vor ihrem 18. Geburtstag in Profimannschaften spielten und spielen. Jüngstes Beispiel ist der Schalker Julian Draxler oder eben auch Leonardo Bittencourt. Juristisch spannend sind solche Fälle trotzdem, weil diese Verträge im Prinzip nur durch die [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog