RA Pöppel - Blog

Anwalt mit Herz und Hund

RA Pöppel - Blog header image 4

Umgang mit einer Extremsituation im Job – Hier Suizid eines Mitarbeiters – Sehr lesenswerter Beitrag im Harvard Business-Manager-Online

September 28th, 2011 · Keine Kommentare

Wie geht man mit den Selbstmord eines Kollegen / Mitarbeiters um? Eine schwierige Frage, auf die keine richtige Antwort gibt. Eine Annäherung an die Fragestellung bietet der ausgesprochen lesenswerte Beitrag von Christina Kestel im HBM-Online. Hier geht´s zum Link: Klick Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Pöppel – Rechtsanwälte Kanzlei für Arbeitsrecht Axel Pöppel Rechtsanwalt [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Bundesarbeitsgericht erklärt Kündigung eines Chefarztes eines katholischen Krankenhauses wegen Wiederverheiratung für Unwirksam

September 28th, 2011 · Keine Kommentare

Einmal mehr steht eine Kündigung der katholischen Kirche im Mittelpunkt des Arbeitsrechtlichen Interesses und wieder ist es eine Kündigung wegen der Familienverhältnisse eines Mitarbeiters. Wenn man sich etwas frech die Frage stellt, ob es unter Gottes Himmel etwas schöneres gibt, als wenn sich zwei Menschen lieben, kann man die aktuelle Entscheidung schon voraussehen. Denn sie [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 7 – Aufhebungsverträge sind für den Arbeitnehmer besser als eine Kündigung

September 26th, 2011 · Keine Kommentare

Viele Arbeitnehmer glauben, daß ein Aufhebungsvertrag grundsätzlich besser ist, als eine Kündigung. Dieser  von Arbeitgebern immer wieder genährte Irrglaube kann insbesondere finanziell fatale Folgen haben: Sperrzeit beim Arbeitslosengeld von 12 Wochen (praktisch 3 Monate) Häufige Anrechnung der Abfindung auf das Arbeitslosengeld Eh man sichs versieht sind 5.000 Euro netto oder mehr einfach weg, ersatzlos. Es [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Kündigungsgrund durch Abmahnung verloren – Wer abmahnt, verzichtet auf das Recht zur Kündigung – Aus einer Abmahnung keine Kündigung mehr

September 24th, 2011 · Keine Kommentare

Ein immer wieder gemachter Fehler: Ein Arbeitgeber erteilt wegen eines groben Fehlverhaltens eine Abmahnung. Immer wieder haben wir auch solche Fälle hier in unserem Büro, in denen der Arbeitgeber eine Abmahnung ausspricht und wir aufgesucht werden. Wenn wir dann gefragt werden, ob die Abmahnung angreifbar ist, sagen wir oft, daß an dieser Stelle “Bälle flach [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Der Urlaub stirbt mit – Bundesarbeitsgericht entscheidet – Keine Vererblichkeit von Urlaubsabgeltungsansprüchen

September 23rd, 2011 · Keine Kommentare

Der Urlaub stirbt mit, könnte man sarkastisch sagen. Aber es ist eine Situation, die an sich immer eintritt, wenn ein Arbeitnehmer verstirbt und noch im Arbeitsverhältnis steht. Denn kaum ein Arbeitnehmer hat seinen Urlaub sauber und genau verbraucht, wenn der Tod unerwartet kommt. Hier hat das Bundesarbeitsgericht eine vioelleicht logische aber vom Sinn her eher [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Am 26. September 2011 erscheint der 7. Teil unserer Reihe “Irrtümer im Arbeitsrecht” – Diesmal zur Frage, ob Aufhebungsverträge für Arbeitnehmer günstiger als eine Kündigung sind

September 23rd, 2011 · Keine Kommentare

Man hört es immer wiederr .. insbesondere aus dem Mund von Arbeitgebern: Aufhebungsverträge sind besonders für die Arbeitnehmer sehr viel günstiger. Ob dem wirklich so ist … unser neuer Beitrag wird´s zeigen: Hier der Titel: Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 7 – Aufhebungsverträge sind für den Arbeitnehmer besser als eine Kündigung Viel Spaß beim Lesen [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Burnout – Ralf Rangnick tritt als Trainer des FC Schalke 04 zurück

September 22nd, 2011 · Keine Kommentare

Aktuelle Meldung aus dem Profisport: Ralf Rangnick ist wegen eines “Erschöpfungssyndroms” als Trainer von Schalke 04 zurück getreten. Mehr auf Sportschau.de: Klick Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Pöppel – Rechtsanwälte Kanzlei für Arbeitsrecht Axel Pöppel Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Elsastraße 39 22083 Hamburg T. 040 35704950 F. 040 35704955 www.ra-poeppel.de www.wir-sind-arbeitsrecht.de

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Wer seine Krankheit selbst verschuldet, erhält keine Entgeltfortzahlung vom Arbeitgeber – Hier drohen große Probleme für Risiko-Sportarten

September 20th, 2011 · Keine Kommentare

Keine Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber im Krankheitsfall  – bei selbst verschuldeter Erkrankung. Dies kann ziehmlich bitter sein. Grundsätzlich hat ein Arbeitnehmer, der in Folge einer Krankheit an seiner Arbeitsleistung verhindert, ohne dass ihn ein Verschulden trifft, Anspruch auf Entgeltfortzahlung (Lohnfortzahlung) im Krankheitsfall durch den Arbeitgeber. Und dies für die Zeit der Arbeitsunfähigkeit, höchstens aber bis [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Piloten dürfen bis 65 fliegen und können nicht mit 60 in den Zwangsruhestand geschickt werden – Aktuelle Entscheidung des EuGH – Aktenzeichen: C-447/09

September 19th, 2011 · Keine Kommentare

Für die meisten von uns ist die Klage unverständlich … mit 60 in den Ruhestand und das ganze tariflich abgesichert …. Ein Traum ! Das sahen allerdings Piloten der Lusthansa anders und klagten gegen eine entsprechende Regelung im Tarifvertrag, den die Lusthansa mit der Pilotengewerkschaft Cockpit geschlossen hatte. Der Europäische Gerichtshof machte es sich leicht [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Irrtümer im Arbeitsrecht – Teil 6 – Der Arbeitgeber darf erst nach drei Abmahnungen einen Arbeitnehmer kündigen

September 19th, 2011 · Keine Kommentare

Drei Ecken, Elfer. – So war es früher auf dem Bolzplatz … Aller guten Dinge sind auch drei … vielleicht auch deshalb hält sich die Mär von drei Abmahnung bis zur Kündigung. Aber das ist schlicht falsch. Tatsächlich ist es so, daß oft eine – vom gerügten Fehlverhalten her vergleichbare – Abmahnung ausreicht. Und das [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog