RA Pöppel - Blog

Anwalt mit Herz und Hund

RA Pöppel - Blog header image 4

Seminarwoche in Hamburg … einschließlich Himmelfahrt ….. hätt´ ich doch bloß in den Kalender geschaut :-)

Mai 30th, 2011 · Keine Kommentare

WAF-Seminar in Hamburg-Horn. Arbeitsrecht für Betriebsräte I. Aber die Gruppe ist echt gut und angenehm klein.

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Hamburg-Mannheimer – Orgie in Budapest – Rechtliche Aspekte – Teil III Strafbarkeit des Managements und der “Genießer”

Mai 29th, 2011 · Keine Kommentare

Als Dritten Aspekt zum Thema Sex-Orgie der Hamburg-Mannheimer widmen wir uns dem Thema Strafbarkeit der Verantwortlichen für die Durchführung und Organisation sowie für die Teilnehmer. Da hat die Ergo-Tochter HMI sicherlich bei einigen Herren der Schöpfung für reichlich Entlastung gesorgt, wobei die Zahl von nur 20 Damen auf die 100 besten Vertreter sicherlich bedenklich erscheint. [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Hamburg-Mannheimer – Orgie in Budapest – Rechtliche Aspekte – Teil II – Managerhaftung auf Schadenersatz

Mai 29th, 2011 · Keine Kommentare

Die Sexorgie im Gellertbad wirft ein bemerkenswertes Bild auf die ganze Versicherungsbranche, insbesondere aber auf den Bereich des Strukturvertriebs. Denn offensichtlich wird dort mit extrem hochverprovisionierten Produkten ( … die für die Kunden in der Regel wenig vorteilhaft sind ….) soviel Geld verdient, daß man mal eben ein paarhunderttausend Euro für eine reine Spaßveranstaltung ausgeben [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Hamburg-Mannheimer – Orgie in Budapest – Fristlose Kündigung ? Schadenersatz ? Strafverfahren ? – Was “meint” das Deutsche Recht dazu ? – Teil I

Mai 26th, 2011 · 2 Kommentare

Wer dieser Tage die verschiedensten Presseveröffentlichungen liest, findet allüberall das Thema der Sexparty für die 100 “Besten” der Hamburg Mannheimer. Beispielhaft sei der erste Artikel zu dem Thema aus Spiegel-Online genannt. Wenn man dann liest, die Party habe 83.000 Euro gekostet, so muß man das schlicht als schlechten Scherz oder bewußte Untertreibung abtun. Allein die [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Facebook gegen Arbeitsrecht – oder …. Ein “gefällt mir” für die Kündigung?

Mai 24th, 2011 · Keine Kommentare

Die Schlagzeilen lesen sich irgendwie komisch ….Zetsche-Beleidigung …. Daimler bestellt Mitarbeiter zum Rapport … aber … auf Facebook ? Weil jemand für irgendeinen mehr oder weniger Scherz den “gefällt mir” Button angeklickt hat? Zumindest für einige Daimler-Mitarbeiter hatte es ernsthafte Folgen als sie einen “gefällt mir” Button für eine Initiative “Daimler-Kollegen gegen Stuttgart 21″ anklickten. Sie [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Auch das Arbeitsgericht Hamburg entscheidet gegen eine “Christliche” Gewerkschaft: medsonet ist keine tariffähige Gewerkschaft

Mai 24th, 2011 · Keine Kommentare

Einer weitere Arbeitnehmervereinigung aus dem Christlichen Gewerkschaftsbund Deutschland wurde der Status einer Gewerkschaft aberkannt. Vorweg eine Anmerkung des Praktikers: Ich frage mich immer wieder, warum ich in meiner über 10jährigen Anwaltstätigkeit noch nie ein Mitglied einer dieser Christlichen Gewerkschaft vertreten oder nur gesehen habe? – Und mir fällt nur eine Antwort ein: Weil es die [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Versteuerung der Abfindung verstehbar erklärt …

Mai 24th, 2011 · Keine Kommentare

Hinweis auf einen aktuellem Blog-Beitrag von Johannes Zeyse zum Thema Versteuerung von Abfindungen mit einer gut verständlichen Erklärung der Fünftelregelung: Hier kommen Sie dorthin:     Klick Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung: Pöppel – Rechtsanwälte Kanzlei für Arbeitsrecht Axel Pöppel Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Elsastraße 39 22083 Hamburg T. 040 35704950 F. 040 35704955 www.ra-poeppel.de www.wir-sind-arbeitsrecht.de

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Anspruch auf Abfindung bei Kündigung ?

Mai 23rd, 2011 · 1 Kommentar

Wie hoch ist mein Abfindungsanspruch nach der Kündigung durch meinen Chef? Diese Frage bekommen wir immer wieder gestellt und sagen ebenso immer wieder: Es gibt im Deutschen Arbeitsrecht an sich keinen Abfindungsanspruch. Das klingt erstmal komisch, weil fast jeder Kündigungsschutzprozeß mit der Zahlung einer Abfindung endet. Der Deutsche Kündigungsschutz schützt das Arbeitsverhältnis in seinem Bestand. [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Abmahnung und Kündigung wegen derselben Straftat ausgeschlossen

Mai 23rd, 2011 · Keine Kommentare

Die Abmahnung wegen einer Straftat (Pflichtverletzung)  schließt spätere Kündigung wegen derselben Pflichtverletzung aus. Nach einer aktuellen Entscheidung des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg kann ein Arbeitgeber, der einen Arbeitnehmer wegen einer Straftat (hier: Verletzung des Dienstgeheimnisses durch eine Justizangestellte) abgemahnt, nach Verurteilung des Arbeitnehmers wegen eben genau dieser Straftat überhaupt keine Kündigung mehr aussprechen, weder eine fristlose, noch [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog

Notarielles Schuldanerkenntnis im Prinzip immer bindend und kaum anfechtbar

Mai 21st, 2011 · Keine Kommentare

Wenn ein Arbeitnehmer nach zuvor eingeräumten Unterschlagungen am Arbeitsplatz ein Notarielles Schuldanerkenntnis unterzeichnet, dann wird er dieses im Prinzip gar nicht oder nur in sehr seltenen Ausnahmefällen anfechten können. Im einem vom Bundesarbeitsgericht (BAG) entschiedenen Fall, hatte ein Arbeitnehmer zunächst zugeben, am Arbeitsplatz erhebliche Unterschlagungen begangen zu haben – insgesamt zumindest 100.000 Euro. Er unterzeichnete [...]

[Mehrlesen →]

Tags: Blog